• Druckindustrie Märkte

    Die Engstelle bei Inkjet-Druckmaschinen.

    Mit dieser Technologie haben Sie die Lösung
    für all Ihre Trocknungsaufgaben? Wenn sie Ihre Vision wahr werden lassen
    Aber was, wenn die Druckergebnisse nicht den Anforderungen entsprechen?

    • VERLIEREN SIE KEINE ZEIT,
    • KEINE INTERESSENTEN,
    • KEINE POTENTIELLEN
    • KUNDEN.
  • Gedruckte Elektronik Märkte

    Die Zukunft gedruckter Elektronik.

    Sind sie bereit, mit ihrer Gedruckten Elektronik
    von der Testphase im Labor in die Produktion zu wechseln?
    Wir helfen Ihnen, Ihre Ziele zu erreichen:

    • SCHNELLERE GESCHWINDIGKEITEN,
    • BESTÄNDIGE LEISTUNGSFÄHIGKEIT
    • UND ZUVERLÄSSIGKEIT.
  • Druckindustrie Märkte

    Die Engstelle bei Inkjet-Druckmaschinen.

    Mit dieser Technologie haben Sie die Lösung
    für all Ihre Trocknungsaufgaben? Wenn sie Ihre Vision wahr werden lassen
    Aber was, wenn die Druckergebnisse nicht den Anforderungen entsprechen?

    • VERLIEREN SIE KEINE ZEIT,
    • KEINE INTERESSENTEN,
    • KEINE POTENTIELLEN
    • KUNDEN.
  • Gedruckte Elektronik Märkte

    Die Zukunft gedruckter Elektronik.

    Sind sie bereit, mit ihrer Gedruckten Elektronik
    von der Testphase im Labor in die Produktion zu wechseln?
    Wir helfen Ihnen, Ihre Ziele zu erreichen:

    • SCHNELLERE GESCHWINDIGKEITEN,
    • BESTÄNDIGE LEISTUNGSFÄHIGKEIT
    • UND ZUVERLÄSSIGKEIT.
  • Druckindustrie Märkte

    Die Engstelle bei Inkjet-Druckmaschinen.

    Mit dieser Technologie haben Sie die Lösung
    für all Ihre Trocknungsaufgaben? Wenn sie Ihre Vision wahr werden lassen
    Aber was, wenn die Druckergebnisse nicht den Anforderungen entsprechen?

    • VERLIEREN SIE KEINE ZEIT,
    • KEINE INTERESSENTEN,
    • KEINE POTENTIELLEN
    • KUNDEN.
  • Gedruckte Elektronik Märkte

    Die Zukunft gedruckter Elektronik.

    Sind sie bereit, mit ihrer Gedruckten Elektronik
    von der Testphase im Labor in die Produktion zu wechseln?
    Wir helfen Ihnen, Ihre Ziele zu erreichen:

    • SCHNELLERE GESCHWINDIGKEITEN,
    • BESTÄNDIGE LEISTUNGSFÄHIGKEIT
    • UND ZUVERLÄSSIGKEIT.

NIR MicroSpot Repair

Der NIR MicroSpot Repair wurde von adphos unter ständiger Einbeziehung von Anwendern entwickelt. Mit einem Automobilhersteller wurde der thermische Verfahrensvorgang beim Tupfprozess untersucht, zur Serienreife in der Produktion entwickelt und weltweit eingeführt. Mit NIR MicroSpot Repair lassen sich Krater, Benetzungsstörungen, größere nicht polierbare Einschlüsse, Kratzer und Steinschläge im Decklack auf Stahl, Aluminium, SMC, PP und anderen Kunststoffen beheben. Kleine Lackschäden im

Kleine Lackschäden im Decklack werden bei der Kfz-Herstellung in vielen Fällen mit Lacktupfern behoben. Mit einem Tupfwerkzeug werden sie auf die angeschliffene Fehlstelle aufgebracht, bevor sie 15 bis 30 Minuten lang mit IRStativtrocknern an einem Spot-Repairplatz oder erneut im Decklacktrockner getrocknet werden. Mit dem NIR MicroSpot Repair-System, einem leichten kompakten Handgerät, kann der Trocknungs-und Vernetzungsprozess jetzt von 15 – 30 Minuten auf nur 20 – 50 Sekunden verkürzt werden. Gezielte, geregelte NIR-Strahlung trocknet und vernetzt die Lackoberfläche im Bestrahlungsbereich mit einem definierten Temperaturprofil so schnell, dass der Lacktupfer anschließend sofort schleif- und polierbar ist. Dafür stehen, je nach Anforderungen, folgende Systeme zur Verfügung:

Ausführungen

  • • NIR MicroSpot Repair bei kleinen Decklackschäden auf Stahl und SMC.
  • • NIR MicroSpot Repair Plus bei kleinen Decklackschäden auf Stahl, SMC und Aluminium.
  • • NIR MicroSpot Repair PP Plus bei kleinen Decklackschäden auf Stahl, SMC, Aluminium und Kunststoffen.

Zur Trocknung und Vernetzung mit NIR MicroSpot Repair eignen sich

  • • Serienklarlacksysteme (1K, 2K)
  • • Spezielle 2K-Klarlacke für kratzfestere Oberflächen
  • • 2K-Reparaturlacke
  • • Wasserbasierende Decklacke (1K, 2K)
  • • Lösemittelbasierende Decklacke (1K, 2K)
  • • High Solid-Lacke

Sowohl die Lackoberfläche als auch das Substrat werden durch die NIR-Behandlung nicht geschädigt, da die maximale Temperaturbelastung durch den geregelten Prozess unterhalb der entsprechenden Schädigungstemperatur liegt.

Ausstattung Fotos